Gold News


Der Goldschatz

der Deutschen

Als Barren, Münzen oder Schmuck – Gold ist als Anlage bei den Deutschen hoch im Kurs.Eine repräsentative Umfrage ergab: Privatleute besitzen so viel Gold wie noch nie. 6,4 Prozent des weltweiten Goldbestandes sind in deutschem Besitz.

Boom beim Goldhändler

um die Ecke

Angesichts der derzeitigen Börsenturbulenzen flüchten viele Anleger ins Gold. Folglich steigt der Goldpreis auf neue Rekordmarken. Das wiederum nutzen viele Menschen, um mit ihren heimischen Goldvorräten Kasse zu machen – sie verkaufen Münzen und ähnliches so gewinnbringend wie lange nicht mehr.

Geschichte

des goldes

Es ist schwer nachzuweisen, wann das Gold vom Menschen entdeckt wurde. Die ältesten datierten Funde gehen zurück auf das Jahr 5000 vor Christus. Dank der Unvergänglichkeit des Goldes haben wir Zeugnisse der Kultur der Sumerer (ab 2800 vor Christus), deren Stadtstaaten in Mesopotamien, dem heutigen Irak, lagen.